Projektdetails

Historie, Zahlen & Fakten

Daten & Fakten

Wohneinheiten
228 Mietwohnungen
Wohnflächen
25-125 qm
Fertigstellung
2023
Quartier
autofrei dank Tiefgarage
zentrale Lage
Lage
Schorndorf
Baden-Württemberg

Projektpartner

Wohnentwickler

Eigentümervertreter & Tochter der R+V Versicherungsgruppe

Investor

s'Lederer im Zeitverlauf

  • 1875 – 1996
    Lederfabrik der Firma Christ. Breuninger
  • 2014
    2014 - Gemeinderat beschließt Erwerb des Breuninger Areals
    Der Gemeinderat der Stadt Schorndorf beschließt nach jahrelangem Tauziehen um das Breuninger Areal dieses vorerst selbst zu erwerben.
  • 2015
    Stadt Schorndorf erwirbt das Breuninger Areal
    Nachdem Planungen von Investoren hinsichtlich des Breuninger Areals nicht zur Umsetzung kamen, erwarb die Stadt Schorndorf das 1,3 Hektar große Areal.
  • 2016
    Start des Investorenauswahl­verfahrens
    Im März 2016 wurde das Investorenauswahlverfahren der Stadt Schorndorf ausgelobt. Grundlage für die Ausschreibung war ein Gemeinderatsbeschluss, welcher eine hohe Wohn-nutzung und Nahversorgung mit hoher städtebaulicher Qualität und attraktiven Freiflächen für das Areal vorsah. Durch Erhalt der Bausubstanz sollte zudem an die Geschichte des Areals erinnert werden. Im Oktober 2016 hat sich der Gemeinderat in einer Vorauswahl auf die beiden Investoren Pflugfelder Immobilien Treuhand GmbH und formart GmbH geeinigt.
  • 2017
    Gemeinderat stimmt für den Vorschlag von Formart (Instone Real Estate)
    Aufgrund des großen Interesses über die Zukunft des Breuninger Areals, informierten die beiden potenziellen Investoren im Januar 2017 interessierte Bürgerinnen und Bürger und stellten ihre Konzepte zur Bebauung des Breuninger Areals vor.

    Per Abstimmung im Gemeinderat erhielt formart (Instone Real Estate) den Zuschlag für das Breuninger Areal.

    Der Wohnprojektentwickler formart firmiert zu Instone Real Estate um.
  • 2018
    Aufstellungsbeschluss für Bebauungsplan
    Der Technische Ausschuss der Stadt Schorndorf stimmt der Aufstellung des Bebauungsplans für die Neuordnung des Breuninger Areals zu.
  • 2019
    Kein Einkaufsmarkt, mehr Wohnungen/ Kauf/ Bau-genehmigung
    Mangels geeigneter Interessenten für die Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes, wurde im Technischen Ausschuss die Planung von mehr Wohnungen anerkannt. Es sollen nun 237 Wohneinheiten entstehen (ehemals 180 Wohneinheiten).
  • 2020
    Start der Abbrucharbeiten
    Die baufälligen Gebäude auf dem Breuninger-Areal werden abgerissen.
  • 2020
    Start Bauarbeiten
    Nach dem Abriss der baufälligen Gebäude der ehemaligen Lederwarenfabrik starteten im September 2020 die ersten Baggerarbeiten.
  • 2021
    Fertigstellung Rohbau
    Entgegen der Corona-Krise und vielerorts aufgekommenen Verzögerungen und Lieferschwierigkeiten auf Baustellen, verlief das erste Jahr auf der Baustelle ohne größere Ausfälle oder Verzögerungen, sodass nach 12 Monaten Bauzeit ca. im September die Fertigstellung der Rohbauarbeiten der Gebäude erreicht wurde.
  • 2022
    Heute
    Mit rasanter Geschwindigkeit nehmen die Gebäudekubaturen auf dem Breuninger-Areal weiter Gestalt an. Aktuell laufen die Bauarbeiten an der Gebäudehülle, WDVS und den Rohinstallationen HLS.
  • Frühjahr 2023
    Vermietungsbeginn

Warum Schorndorf?

Die „Daimlerstadt“ Schorndorf, Geburtsort des Automobilpioniers Gottlieb Daimler, liegt mit ihren rund 40.000 Einwohnern vor den Toren Stuttgarts. Neben Waiblingen und Fellbach ist die Große Kreisstadt Schorndorf das Mittelzentrum für einige der um-liegenden Gemeinden im Remstal. Die ausgeprägte mittelständische Wirtschaftsstruktur bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze insbesondere im Maschinen- und Werkzeugbau.

Neben größeren Unternehmen, wie etwa der Catalent Germany, Oskar Frech und Mahle Aftermarket, befinden sich zahlreiche weitere attraktive mittelständische und kleinere Unternehmen als Arbeitgeber in Schorndorf und dessen Umfeld. Eine optimale Anbindung an den ÖPNV und die Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart, sowie die Lage im idyllischen Remstal mit vielfältigen Möglichkeiten für Freizeit- und Familienaktivitäten, zeichnen Schorndorf als begehrte und wachsende Stadt aus.